Ramona & Till

Hochzeitsreportage in Basel

Ramona und Till hatte ich an der Kasse beim Aldi kennengelernt, als mich eine Braut wenige Tage vor der Hochzeit angerufen hatte. Sie war total aufgelöst, weil sich einige Sachen verschoben haben und das hatte ihr den letzten Nerv geraubt. Mit meiner Erfahrung ist es mir reicht leicht gefallen, sie wieder zu beruhigen und alle Themen klären. Direkt nach dem Auflegen sprach mich Ramona an und war begeistert von meinem professionellen Eindruck, wir kamen ins Gespräch, sie heiraten im April 2023 und wollten bisher Ramonas Cousine zum Fotografieren der Hochzeit nehmen. Noch auf dem Parkplatz hatten wir alles geklärt und ich war von da an der neue Hochzeitsfotograf für ihre Zivilhochzeit sowie die freie Trauung in Basel.

Über 200 Gäste wurden zur freien Trauung eingeladen, wir waren in einem riesigen Park mitten in Basel, mit einem kleinen See und viel Grün um uns herum. Mit dem Wetter hatten wir absolutes Glück, annähernd 20 Grad, Sonnenschein, für eine Hochzeit gerade zu perfekt. Die Location der freien Trauung bot viele Möglichkeiten für das Paarshooting, so mussten wir nicht weit fahren und Ramona und Till konnten kurze Zeit wieder mit den Gästen weiterfeiern.

Es gab eine wunderschöne liebevolle Dekoration mit vielen kleinen Details, die ich fotografieren konnte. Die Gäste haben wie wild gefeiert und als es plötzlich 23.00 Uhr war, hatten wir uns alle gewundert, wie schnell doch die Zeit vorbeigegangen ist. Ich bin dann noch spontan eine Stunde länger geblieben, weil es selbst zu später Stunde auf der Party noch tolle Momente zum Fotografieren gab, wie beispielsweise der Überraschungsbesuch der Cousine aus Australien.

Passwortgeschützter Bereich

Dieser Bereich ist passwortgeschützt und steht nur dem Gastgeber bzw. den Gästen zur Verfügung. Das Passwort dazu gibt es ausschließlich vom Brautpaar.